JKD Cologne//

Infos

Pratzen

Training

Das Training des JKD Cologne ist dynamisch und kontaktorientiert und beschäftigt sich mit folgenden Bereichen:

  • Angriff- und Kontertechniken
  • Footwork (Beinarbeit)
  • Simultane Abwehr und Konter
  • Vermeidung passiver Bewegungen
  • Trapping (Immobilisierungstechniken)
  • Mindsetting “Always think HIT”

Übungsarten

  • Pratzentraining
  • Partnerübungen mit und ohne Schutzausrüstung
  • Sparring
  • Trainieren von Selbstverteidigungssituationen

Equipment

Unser Training ist kontaktorientiert ausgerichtet. Es wird viel mit Pratzen, Schlag- und Trittpolstern gearbeitet.
Die Intensität der Partnerübungen steigert sich mit der Erfahrung der Schüler. Anfangs wird der Schwerpunkt auf Präzision und sauberes Ausführen der Techniken gelegt. Dies geschieht meist mit wenig (Schutzbrille, Schienbeinschutz) oder keiner Schutzausrüstung. Später rückt dann der Schwerpunkt mehr in Richtung Lebendigkeit mit kontrolliertem Sparring bis zu freiem Sparring mit kompletter Schutzausrüstung (Kopfschutz, Handschuhe, Tiefschutz und Schienbeinschutz)

Beiträge

Der monatliche Beitrag ist für jedes Mitglied gleich und beträgt zurzeit 39 € monatlich. Dieser berechtigt eine Teilnahme an allen Trainingstagen.
Aktuelle Trainingszeiten:
Montags 19:30 bis 21:30 Uhr (noch bis Ende 2018)
Dienstags 18:15 bis 20:15 Uhr
Donnerstag 18:15 bis 20:15 Uhr

Kostenloses Probetraining nach Terminabsprache.

Das Training findet ausschließlich in kleinen Gruppen (8 bis max. 12 Personen) statt, um eine individuelle Betreuung jedes Einzelnen zu gewährleisten.

Unsere Verträge sind immer zum jeweilig nächsten Quartal kündbar. Sie gehen also keine langfristige, unüberschaubare Vertragsbindung ein.

JKD Cologne Januar 2018

JKD Cologne Team Januar 2018